Hygge-Morning-Talks

Hygge-Morning-Talks – die gemütlichen Data Driven & Programmatic Inforunden

Magazin für Data Driven Advertising

In den beiden Ausgaben unseres Magazins für Data Driven Advertising erhalten Sie einen Einblick in die verworrene Welt des Targetings, erfahren wie Sie das richtige Zielgruppensegment für Ihr Kampagnenziel finden, wie Sie datengetriebene Kampagnen im Programmatic Advertising richtig aufsetzen und vieles mehr.

Hier können Sie die erste und zweite Ausgabe unseres Magazins herunterladen.

Der automatisierte Echtzeithandel mit digitalem Werbeinventar hat Hochkonjunktur. Dabei spielt der zielgerichtete Einsatz von Daten eine zunehmend wichtigere Rolle. Für Advertiser und Agenturen geht es längst nicht mehr um die Frage, ob sie auf Programmatic und Data Driven Advertising setzen, sondern mit welchen Strategien sie die Effizienzgewinne und den ROI optimieren können. Dabei ergeben sich zahlreiche neue Herausforderungen:

  • Was ist die richtige Technologie für meine spezifischen Anforderungen?
  • Wie setze ich datengetriebene Kampagnen bestmöglich für Programmatic Advertising auf?
  • Welcher Partner verfügt über das notwendige Know-How?
  • Wie nutze ich Data wirklich effektiv und effizient?
  • Wie finde ich die optimale Zielgruppe für meine Kampagnenziele?


Wir haben die Hygge-Morning-Talks ins Leben gerufen, um mit Ihnen gemeinsam Ihre Strategien zu hinterfragen und Sie bei der Optimierung Ihres Data Driven & Programmatic Advertising zu unterstützen.


Beim Hygge-Morning-Talk treffen in gemütlicher Atmosphäre Programmatic- und Data-Fachleute auf solche, die es werden wollen. Die Teilnehmer erwartet ein praxisnaher, auf Insights und Best Practices basierender Einblick in die datengetriebene Gegenwart und Zukunft des digitalen Marketings.

Hygge-Morning-Talks – Termine und Anmeldung

Der letzte Hygge-Morning-Talk fand am 02. März 2017 in Hamburg in hyggeliger Atmosphäre als Warm-up zum Online Marketing Rockstars Festival statt.

Sie erfahren es hier als erstes, wenn neue Termine für die Hygge-Morning-Talks feststehen.

Rückblick:
Die Hygge-Morning-Talks 2017

Dr. Sandra Gärtner, Inhaberin von mediaresearch42 sowie Geschäftsführerin der GreenAdz GmbH & Co. KG:
"Der Hygge-Morning-Talk war spitze! Mir hat er sehr gut gefallen, es waren einige spannende Vorträge dabei und ich habe sehr viel mitgenommen. Ich bin immer auf der Suche nach neuen Entwicklungen auf dem Markt, vor allem in den Bereichen Business Intelligence und Data Driven Marketing. Insbesondere die Tatsache, dass mittlerweile auch Branding-Kampagnen verstärkt programmatisch gebucht werden freut mich sehr – denn die Messung der dazugehörigen Branding-KPIs in diesem Zusammenhang gehört ja zu meinem Geschäftsfeld als Mediaforscherin."

Nico Loges, Strategischer Leiter Paid Search & Display bei web-netz GmbH:
Wir waren das erste Mal beim Hygge-Morning-Talk. Ich fand es sehr gut, weil es keine Verkaufsveranstaltung war. Das ist ja oft der Fall bei Events, die von Unternehmen supportet werden. Aber hier waren wirklich viele Informationen dabei, die man mitnehmen konnte. Als Mitarbeiter einer interdisziplinären Online-Agentur war es spannend zu sehen, wie sich die Bereiche Data-Driven-Marketing und Programmatic Advertising entwickeln und welche Trends sich abzeichnen.

Fabian Baumheuer, Geschäftsführer von Datenschatz:
„Beim Hygge-Morning-Talk habe ich sehr intensive Einblicke erhalten, besonders in die Bereiche Targeting und Datenqualität. Toll, auch mal Leute aus der Branche in einem anderen Zusammenhang kennen zu lernen, so halb-geschäftlich ins Gespräch zu kommen und Einblicke links und rechts des Alltags aufzufangen.“

Zahlreiche Impressionen vom zweiten Hygge-Morning-Talk am 02. März 2017 als Warm-Up zu den Online Marketing Rockstars finden Sie hier.

Die Hygge-Morning-Talks 2016

Kristin Reichel, Client Services Manager bei United Customer Management GmbH, Teilnehmerin des Hygge-Morning-Talks in Hamburg am 25. Februar 2016:
"Der Hygge-Morning-Talk in Hamburg war sehr interessant. Ich habe einen aktuellen Überblick darüber gewinnen können, was im Bereich der datengetriebenen Zielgruppenansprache alles möglich ist und nehme viele gute Gedankenanstöße mit. Klasse fand ich auch, dass wir alle die Gelegenheit hatten uns intensiv auszutauschen und eigene Fragen zu stellen, um die Themen so nochmal von einer anderen Ebene aus zu betrachten, als im beruflichen Alltag. Ein super Event, hat mir viel gebracht, viel Spaß gemacht und ich würde bei einer Wiederholung gerne auch nochmal wieder kommen."

 

Sena Rahma, Managing Partner bei ECHTE LIEBE – Agentur für digitale Kommunikation, Teilnehmerin des Hygge-Morning-Talks vom 25. Februar in Hamburg:
„Veranstaltungen wie die Hygge-Morning-Talks, bei denen Anbieter von Technologien, Daten oder Dienstleistungen mit Agenturen und Mediaplanern zusammenkommen, sind ein gelungener Rahmen, um sich über Themen wie Data Driven Marketing auszutauschen. Gastgeber Semasio hat in angenehmer Atmosphäre die Möglichkeiten datengetriebener Strategien aufgezeigt – von der Wahl und Modellierung der richtigen Zielgruppensegmente bis hin zur Integration dieser Daten in die eigenen programmatischen Online-Werbekampagnen. Individuelle Fragestellungen wurden im Anschluss diskutiert, der Fokus lag auf einem gemeinsamen Austausch.“

Sie finden zahlreiche Impressionen von unserem ersten Hygge-Morning-Talk am 25. Februar in Hamburg hier.